Rechtsanwalt J. Lamp in Ingelheim Ihr Spezialist in Sachen Recht

Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz war ich zunächst 1 Jahr bei einem amerikanischen Unfallversicherer in Wiesbaden tätig.
Anschließend war ich 21 Jahre bei einem großen deutschen Versicherer in der Kfz-Schadenabteilung, die ich seit Juli 1997 leitete.

Während des Studiums arbeitete ich in einer Mainzer Rechtsanwaltskanzlei. 1999 erfolgte die Gründung der eigenen Kanzlei. Die Arbeit dort erfolgte zunächst neben der Tätigkeit bei der Versicherung. Nach dem Ausscheiden aus den Diensten der Versicherung bin ich seit dem 01.07.2010 im Haupterwerb als Rechtsanwalt in der Kanzlei tätig.

Im April 2011 habe ich mich mit dem Kollegen Herrn Rechtsanwalt Bernd Hammer in Ingelheim, dessen Tätigkeitsschwerpunkte das Arbeits- und Erbrecht bilden, zusammengeschlossen und eine Bürogemeinschaft gegründet.

Im Septemer 2017 trat Herr Rechtsanwalt Lukas Hauprich neu in die Kanzlei in Ingelheim ein und unterstützt mich in meiner anwaltlichen Arbeit in den genannten Rechtsgebieten.

Joachim Lamp - Ihr Anwalt

Rechtsanwalt Joachim Lamp in Ingelheim

Mein Fachgebiet als Rechtsanwalt

Das Verkehrsrecht

Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit als Rechtsanwalt in Ingelheim steht das Verkehrsrecht in allen Facetten. Aufgrund der erworbenen besonderen theoretischen Kenntnisse sowie der praktischen Erfahrungen wurde mir im Jahr 2007 von der Rechtsanwaltskammer Koblenz gestattet, die Bezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht zu führen.

Durch die nachgewiesenen Kenntnisse und Erfahrungen sowohl aus der langjährigen anwaltlichen Praxis als auch aus der Schadenregulierungssicht einer Versicherung erhalten Sie in der Ingelheimer Kanzlei kompetenten Beistand in allen Fallkonstellationen im Straßenverkehr und rund um das Auto.


Miet- und Wohneigentumsrecht

Ein weiteres Fachgebiet Ihres Rechtsanwalts

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit als Rechtsanwalt in Ingelheim liegt auf dem Gebiet des Mietrechts und Wohnungseigentumsrechts. Als Voraussetzung für den Erwerb des Titels eines Fachanwalts für Miet- und Wohnungseigentumsrecht wurde im Frühjahr 2012 der hierzu notwendige theoretische Teil, die Fachanwaltsausbildung bei der deutschen Anwaltsakademie, bestehend aus 120 Lehrstunden und 3 Klausuren, erfolgreich absolviert.

Auch auf diesem Rechtsgebiet konnten neben den theoretischen Kenntnissen ebenso umfangreiche praktische Erfahrungen erworben werden. Es erfolgt eine regelmäßige Weiterbildung, sodass auch hier eine kompetente Beratung gewährleistet ist.

Mitgliedschaften

  • Mitglied in der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Koblenz
  • Mitglied des Deutschen Anwaltvereins
  • sowie dem Rheinhessischen Anwaltverein Mainz e.V.
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Miet- und Wohnungseigentumsrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Schwacke – Vertragsanwalt